Geschenkvorschläge für Comics


Ich habe in den letzten Monaten wieder viele Comics gekauft und will euch hier eine kleine Liste mit meinen Lieblingsbüchern geben. Vielleicht kennt ihr ja jemanden, der auch gerne Comics liest und sucht noch ein Geschenk. Einige der Comics sind Englisch, also achtet beim Schenken auf die Englischkenntnisse des Comicfans…

Platz 1: The Walking Dead Compendium ONE (Bei Amazon kaufen)

Cover: Walking Dead

Diese Comicbuch ist eine wirklch gute Zombie-Geschichte. Ein Cop erwacht aus dem Koma und muss sehen, dass die ganze Welt von Zombies überrollt wurde. Der Stil richtet sich eher an Erwachsene, das ganze Buch ist schwarz/weiß gehalten. Aber ich vermisse die Farbe nicht. Die Zeichnungen sind minimalistisch, aber die klaren Linien passen irgendwie zum Fluss und zur Geschwindigkeit der Story. Das Kompendium ist gute 5cm dick, man muss also im Sitzen oder auf dem Bauch liegend lesen… ;-)

Introducing the first eight volumes of the fan-favorite, “New York Times Best Seller” series collected into one massive paperback collection! This title collects “The Walking Dead numbered 1-48”. This is the perfect collection for any fan of the Emmy Award-winning television series on AMC: over one thousand pages chronicling the beginning of Robert Kirkman’s Eisner Award-winning continuing story of survival horror - from Rick Grimes’ waking up alone in a hospital, to him and his family seeking solace on Hershel’s farm, and the controversial introduction of Woodbury despot: The Governor. In a world ruled by the dead, we are finally forced to finally start living.

Platz 2: The Watchmen (Bei Amazon kaufen)

Cover: Watchmen

Der Klassiker unter den Comics. Eigentlich muss man dieses Comic gelesen haben, wenn man Superheldenstories mag. Obwohl die Hauptdarsteller eigentlich gar keine Superhelden sind, denn bis auf wenige Ausnahmen gibt es keine Superkräfte. Eigentlich geht es eher um die Beziehungen der Charaktere und die Auswirkungen auf die Gruppe. Die Story ist reichlich abgedreht, aber gut erzählt. Ihr kennt ja sicherlich den Film… also muss ich gar nichts weiter sagen.

The story concerns a group called the Crimebusters and a plot to kill and discredit them. Moore’s characterisation is as sophisticated as any novel’s. Importantly the costumes do not get in the way of the storytelling, rather they allow Moore to investigate issues of power and control–indeed it was Watchmen, and to a lesser extent Dark Knight, that propelled the comic genre forward, making “adult” comics a reality. The artwork of Gibbons (best known for 2000AD’s Rogue Trooper and DC’s Green Lantern) is very fine too, echoing Moore’s paranoid mood perfectly throughout. Packed with symbolism, some of the overlying themes (arms control, nuclear threat, vigilantes) have dated but the intelligent social and political commentary, the structure of the story itself, its intertextuality (chapters appended with excerpts from other “works” and “studies” on Moore’s characters, or with excerpts from another comic book being read by a child within the story), the fine pace of the writing and its humanity mean that Watchmen more than stands up–it retains its crown as the best the genre has yet produced.

Platz 3: BONE Complete Edition (Bei Amazon kaufen)

Cover: Bone

Dieses Comic sieht vom Stil her eher nach Fix und Foxi aus, aber die Geschichte ist ein klassisches Abenteuer und geht eher in Richtung Fantasy. Die beiden Hauptdarsteller stolpern in eine ihnen unbekannte Welt und müssen mit neuen Freunden viele Abenteuer bestehen. Für den unschlagbaren Preis bekommt man ein 5cm dickes Comicbuch, das mich einige Abende gefesselt hat. Lohnt sich auf jeden Fall!

Weil er ein krummes Geschäft zu viel gemacht hat, wird der schwerreiche Phoney Bone samt seinen Cousins Fone Bone und Smiley Bone aus Boneville verjagt. Auf der Flucht vor einem wilden Heuschreckenschwarm verlieren sich die ungleichen Freunde aus den Augen. Nun ist jeder von ihnen in einer riesigen, merkwürdigen Einöde auf sich allein gestellt. Einer nach dem anderen gelangen sie in ein geheimnisumwittertes Tal, das voller Furcht einflößender und wunderbarer Kreaturen steckt. Und schon befinden sich Phone, Fone und Smiley auf der abenteuerlichsten Reise ihres Lebens!

Locke & Key 1-4 (Bei Amazon kaufen)

Cover: Locke & Key

Diese Serie ist wirklich etwas ungewöhnliches. Der Stil wechselt, gerade in Band 4. Dort ist auf jeder zweiten Seite ein Stil gewählt worden, der eher an Tim und Struppi erinnert. Die anderen Bände sind nicht ganz so wild, aber auch da findet man Zeichnungen vor, die deutlich anders als bei Marvel und DC sind.

Geschrieben von Hill und beeindruckend gezeichnet von Gabriel Rodriguez erzählt LOCKE & KEY vom Keyhouse, einem ungewöhnlichen Anwesen in Neuengland. In ihm finden sich wundersame Türen, die all jene verwandeln, die hindurchgehen… und ein hasserfülltes, gnadenloses Wesen, das nicht ruhen wird, bis die furchtbarste der Türen geöffnet ist…

Weitere Comics

Das waren erstmal meine Geschenkvorschläge. Falls ihr weitere Anregungen sucht, guckt einfach mal auf meinem Wunschzettel bei Amazon vorbei. Da stehen zwar nicht nur Comics drauf, aber wenn ihr ein wenig scrollt, findet ihr sie.

Weitere Artikel

Crossfit Open WOD 17.5

Crossfit Open WOD 17.4

Crossfit Open WOD 17.3

Crossfit Open Workout 17.2

Crossfit Open Workout 17.1

Run Feedbin in your local Kubernetes cluster

Running Threema Web in Docker

Neues Workout Video

Diät Update #1

Workout 21.01.2017