Cyanogenmod 7 auf dem Samsung Galaxy S2 (i9100)


Am Wochenende habe ich mein Samsung Galaxy S2 (i9100) von der Stock Firmware befreit. Der Grund dafür ist einfach: ich möchte so nah wie möglich am Original-Android von Google dran sein. Und leider hat auch Samsung einige Modifikationen am Betriebssystem vorgenommen, die ich nicht besonders gut finde.

Z.B. muss man Updates per Windows-Software einspielen. Was natürlich auf meiner Debian-Maschine etwas schwierig wird... Zum anderen will ich diese ganzen vorinstallierten Anwendungen nicht haben. Wer hat von euch schon den Readers Hub oder den Social Hub benutzt? Ich jedenfalls nicht.

Ich lege auch keinen großen Wert auf Eyecandy (deshalb ist MIUI) auch wieder schnell von meinem Telefon verschwunden. Das pure Android ist ausreichend für mich, das jeder Herstellers noch ein eigenes Aussehen drüber legt fällt für mich in die Kategorie Marketing...

Jetzt aber zum Eingemachten: wie installiere ich ClockworkMod Recovery und anschließend Cyanogenmod 7 auf dem Samsung Galaxy S2 (i9100)?

Hier also die einzelnen Schritte, um Cyanogenmod 7 zu installieren:

  • heimdall runterladen und entpacken: http://github.com/downloads/Benjamin-Dobell/Heimdall/heimdall-suite-1.3.0-win32.zip
  • Unter Windows: Galaxy S2 ausschalten, danach Home + Lautstärke runter gedrückt halten und gleichzeitig per USB an den Rechner anschliessen. Damit wird der Download-Modus gestartet. Jetzt die zadig.exe im Verzeichnis drivers ausführen. Aus dem Menü Options den Eintrag List all devices auswählen, anschliessend Samsung USB Composite Device or Gadget Serial aus der Auswahlliste wählen. Jetzt nur noch auf Install driver klicken.
  • Galaxy S2 ausschalten
  • codeworkx's Kernel mit ClockworkMod Recovery 4.0.1.4 runterladen und in das Verzeichnis von Heimdall entpacken: http://cmw.22aaf3.com/c1/recovery/recovery-clockwork-4.0.1.4-galaxys2.tar
  • Ein Terminalfenster öffnen und in das Verzeichnis von Heimdall wechseln (Windows 7: shift+rechtsklick auf das Verzeichnis von Heimdall, dann Open command line here auswählen)
  • Galaxy S2 durch gleichzeitiges gedrückhalten von Home + Lautstärke runter einschalten.
  • Folgenden Befehl eingeben: heimdall flash --kernel zImage
  • Wenn das Geräte neustartet, ist ClockworkMod Recovery installiert
  • den neusten nightly build von cyanogenmod runterladen: http://download.cyanogenmod.com/?type=nightly&device=galaxys2
  • die neuste Version der Google Apps runterladen: http://wiki.cyanogenmod.com/wiki/Latest_Version#Google_Apps (für cyanogenmod7 gibt es nur noch einen Download und keine Unterscheidung zwischen Tiny/MDPI/Tegra/HDPI)
  • die ZIP von cyanogenmod7 und den Google Apps auf das Telefon kopieren. Ich habe den internen Speicher benutzt.
  • Telefon ausschalten und mit Home + Lautstärke runter + Power in ClockworkMod Recovery booten.
  • Mit Lautstärke hoch/runter die Option Wipe data/factory reset auswählen und mit Home bestätigen.
  • Anschliessend mit Lautstärke hoch/runter die Option Wipe cache partition auswählen und mit Home bestätigen.
  • Anschliessend mit Lautstärke hoch/runter die Option Install ZIP from sdcard auswählen und mit Home bestätigen. Danach zu dem kopierten ZIP von cyanogenmod7 navigieren (auch über Lautstärke+Home) und mit Home bestätigen.
  • Wenn die Installation beendet ist, mit Power ins Hauptmenü zurückwechseln und Reboot system auswählen und mit Home bestätigen.

Lest euch auch noch die Wiki-Seite zum Update durch!

Ich flashe mittlerweile mit dem ROM Manager die nächsten Updates. Das ist sehr viel einfacher und man kann alles am Telefon machen, ohne überhaupt in die Nähe eines Rechners zu müssen. Vor den Updates erstelle ich Backups des ROMs über ClockworkMod Recovery, ausserdem sichere ich mittlerweile meine Anwendungen und Anwendungseinstellungen mit Titanium Backup.

Weitere Artikel

Neue Tastatur: Pok3r Vortex RGB

New minecraft survival mod for 1.11.2

Änderungen beim Flug mit Quadkoptern

Ein paar Fotos

Nach den Crossfit Open

Crossfit Open WOD 17.5

Crossfit Open WOD 17.4

Crossfit Open WOD 17.3

Crossfit Open Workout 17.2

Crossfit Open Workout 17.1