Open ID auf der eigenen Domain mit Google


Seit heute kann ich meine eigene Domain www.kopis.de als Open ID verwenden. Das geht überraschend einfach, wenn man schon bei einem Open ID-Provider wie Google (oder Yahoo oder AOL oder My Open ID) angemeldet ist. Dann genügen die folgenden Zeilen im Header der eigenen Homepage:

<link href="https://www.google.com/accounts/o8/ud" rel="openid2.provider" />
<link href="https://www.google.com/profiles/PROFILENAME" rel="openid2.local_id" />
<link href="https://www.google.com/accounts/o8/ud" rel="openid.server" />
<link href="https://www.google.com/profiles/PROFILENAME" rel="openid.delegate" />

Natürlich muss PROFILENAME durch euer eigenes Profil ersetzt werden, in meinem Fall wäre das carsten.ringe. Anschliessend kann man als Open ID-Login immer die eigene Domain angeben. :-)

Weitere Artikel

Crossfit Open WOD 17.5

Crossfit Open WOD 17.4

Crossfit Open WOD 17.3

Crossfit Open Workout 17.2

Crossfit Open Workout 17.1

Run Feedbin in your local Kubernetes cluster

Running Threema Web in Docker

Neues Workout Video

Diät Update #1

Workout 21.01.2017