Wieso schreibe ich einen Blog über Softwareentwicklung?


Das habe ich mich in der letzten Zeit gefragt. Und auch in anderen Blogs darüber gelesen. Die Antwort ist einfach: Weil es ein Thema ist, das mich interessiert.

Wenn man sich mit einem Thema wirklich intensiv beschäftigt, schwirren viele Gedanken erst einmal unsortiert im Kopf herum. Mir hilft es dann, diese Gedanken aufzuschreiben und damit zu ordnen. Das kann auch helfen, wenn man sich anschliessend mit Kollegen oder Freunden darüber unterhält und plötzlich die eigenen Gedankengänge viel besser in Worte fassen kann. Ausserdem bekommt man über die Kommentarfunktion vielleicht noch ein paar Anregungen und Meinungen, die man ansonsteni überhaupt nicht in Betracht ziehen würde.

Meine Hauptgründe für diesen Blog sind jedenfalls die folgenden:

  • Ordnen von Gedanken
  • Festhalten von Erkentnissen oder Problemen, die mich aufgehalten haben
  • Hoffnung auf Input über Kommentare
  • Reflektion über die eigene Entwicklung (könnte in 1 Jahr interessant werden, wenn ich mehr Artikel habe)

Aus fast den gleichen Gründen lese ich auch die verschiedensten Blogs, sei es jetzt Coding Horror oder Code Better. Und deshalb frage und antworte ich auf StackOverflow. Ich denke, dass ich die eigene Entwicklung damit weiter in Bahnen lenken kann, die ich mir selbst vorgenommen habe. Und das ist mindestens genau so wichtig wie ständige Beschäftigung mit Technologie und Methodik.

Weitere Artikel

Vorbestellt: Sony Xperia XZ Premium

Giants Run 2017

Gelesen: SciFi Serie 'The Expanse'

Neue Tastatur: Pok3r Vortex RGB

New minecraft survival mod for 1.11.2

Änderungen beim Flug mit Quadkoptern

Ein paar Fotos

Nach den Crossfit Open

Crossfit Open WOD 17.5

Crossfit Open WOD 17.4