Glacieruploader command-line tool is available via maven central

A couple of days ago I decided to upload my command-line client for Amazon Glacier to Maven central. I had to do some preparation and clean up, but as of today the modules and the client itself is available at https://search.maven.org/#search%7Cga%7C1%7Cg%3A%22de.kopis.glacier%22.

Adding Glacieruploader to Maven central

A couple of days ago I got a request to provide submodules for my Amazon Glacier commandline application glacieruploader. I’ve never done that before, but I learn about how to do it. The OP of the request kindly provided a couple of links to documentation:

13h in No Man's Sky

Die ersten 13h in No Man’s Sky sind rum. Mein Fazit: ein schönes Spiel.

Steam Multi-User Login on the same PC

I’m using almost all my PCs with multiple users. That’s usually not a problem, because applications are made for this - even on Windows. There is one prominent example that is not able to handle multi-user logins, although those are used since the early days of computing almost 50 years ago.

Warten auf No Man's Sky

Die PS4-Besitzer können mittlerweile spielen und es gibt reichlich Streams auf Twitch. Die PC-Spieler müssen sich noch bis Freitag gedulden.

Dockerfile to build qdirstat

Today I wanted to check how much diskspace I wasted in my home directory. On windows I’d use WinDirStat and on linux there is the alternative qdirstat. Unfortunately there is no pre-build binary for my distribution, so I decided to build from source. But I don’t want litter my system with Qt dependencies, so I decided to build it in a docker container. Here’s my Dockerfile:

Über die amerikanische Präsidentenwahl

Ich habe mich ja schon etwas länger nicht mehr über Politik ausgelassen. Hauptsächlich, weil im Moment alles den Bach runter geht. Aber die bevorstehende Wahl des amerikanischen Präsidenten kann ich nicht unkommentiert vorbeiziehen lassen.

Tough Mudder 2016

Bevor ich es ganz vergesse: Ich bin am Samstag mit einer kleinen Gruppe den Tough Mudder 2016 gelaufen. 19,5km mit ca. 20 Hindernissen - die meisten davon kann man unter der Kategorie “Schlammgrube” zusammenfassen. Ein paar waren aber auch ganz interessant und spassig. Für mich selbst war das vorletzte Hindernis, der Everest 2.0 eine Überraschung - ich habe es nämlich geschafft, beim ersten Versuch die mehrere Meter hohe Halfpipe hochzulaufen und eine helfende Hand eines bereits angekommenen Tough Mudders zu greifen. Anschliessend hab ich auch noch geholfen, ein paar andere hochzuziehen. ☻

Learning Erlang

It’s time again to dip my toes into a new programming language. This time I chose Erlang. Why, I don’t know. But if you want to give it a try, here’s what I did to get started:

Neuer CPU Lüfter: BeQuiet SHADOW ROCK SLIM

Heute habe ich das nächste Teil in meinen Desktop PC eingebaut: der CPU Lüfter BeQuiet Shadow Rock Slim.